Modernisierungsrolladen TERMO

Sie sind Hier: Startseite » Produkte » Rolladen » Modernisierungsrolladen TERMO

Prinzip Vorbau
Die intelligente Art, Rolladenmauerkästen zu modernisieren.
 

 

BildEnergieverschwendung

Energie verwenden statt verschwenden.
Die Rolladenkästen sind neben dem Fenster häufig eine der Hauptursachen von großen Wärmeverlusten in der Gebäudehülle.Hier gibt es jetzt eine saubere Renovierungslösung, die neben dem Fenstertausch auch gleichzeitig den Rolladenkasten auf hervorragende Werte bezüglich der Wärmedämmung bringen. Für mehr Wohnkomfort, zum Energiesparen und für weniger Umweltbelastung.

 

 

BildSo einfach geht es zur wohligen Wärme

Sie wollen zukünftig Energie einsparen bzw. den Wohnkomfort erhöhen und damit auch den Wert des Hauses steigern.
Allerdings haben Sie neben renovierungsbedürftigen Fenstern auch alte Rolladen-Mauerkästen. Wie kann man auf einfache, aber effiziente Weise diese alten Sturzkästen auf beste Wärmedämmwerte bringen?
1. Altes Fenster entfernen und Mauerkasten entkernen.
Bild Bild
2. Neues Fenster mit vormontiertem TERMO einsetzen 3. Neuen Kastendeckel montieren

BildGanz einfach geht das mit TERMO.
Dem ThermoEinschubRolldaden von ROMA. Gleichzeitig mit der Fenstererneuerung wird auch gleich der Rolladen ersetzt.

Fertig!
 

 

BildBeste Werte

Die auf dem Fenster vormontierte Rolladenschale wird in den vorhandenen Sturz- oder Mauerkasten geschoben. Durch die Abdichtung nach vorne und den Kastendeckel entsteht ein hochisolierender Raum mit stehender Luft. Zusammen mit der Schale aus Spezial-Styropor erreicht das Bauteil optimale Dämmwerte. BildTERMO wurde ausge-
zeichnet vom Bundesminis-
terium für Wirtschaft und Arbeit
und ist ein Patent der Klappex-Fenster GmbH.

BildMindestanforderung laut Gesetzgeber sind:
Usb = 0,85 W / m2
fRSI = 0,70.

Vor der Renovierung:
Usb = 2,0 W / m2
fRSI = 0,56
Nach der Renovierung:
Usb = 0,76 W / m2
fRSI = 0,72

Quellen:
Prüfzeugniss PfB 06/11-A206-Z1,
Kastengröße TERMO 230
Bild: Hermes Institus für Bauphysik

 

 

BildNur rauf und runter?
"Ich will mehr!"

Das können Sie in der Zeit intelligenter werdender Bauelemente auch erwarten! Bei TERMO von ROMA können Sie sich für Multifunktion entscheiden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem integrierbaren Insektenschutzgitter? Der perfekte Schutz vor Stechmücken, Fliegen und Co. Bei Nichtgebrauch verschwindet das Gitter geschützt im System. Einfach genial! Und für einen erhöhten Komfort: Statten Sie TERMO doch einfach mit einem Motorischen Antrieb aus. Auf Wunsch auch mit bequemer Funkfernbedienung oder vollautomatischer Steuerung.

Der Stoff aus dem die Träume sind:
Das integrierbare Insektenschutzgitter.
Immer da, wenn man es braucht! Es ist auch ganz einfach nachrüstbar.